transparent - fair - ökologisch - regional
Home
Philosophie
Wissenswertes
Brisantes
Was? Wer? Wo?
Begriffe/Erklärungen
Wasser & Leben
Elektrosmog
Bücher
Shop
Ferienhaus
Philippsthal
Heimatbuch Münch
Freunde und Links
Kontakt
Impressum


Spuren auf unserem Weg ...

 

Heimatbuch des Dorfes Philippsthal

In seinem Heimatbuch hat der ehemalige Rektor der Schule in Philippsthal, Karl Münch, im Jahre 1925 ein grundlegendes Werk geschaffen, das einen umfassenden Blick auf die Geschichte des Ortes gibt. Aus Sicht und mit dem Wissen der damaligen Zeit, wird eine Vielzahl von Aspekten angesprochen und beschrieben, die teils detailliert, jedoch immer interessant und verständlich dargestellt werden.

Neben den Hauptthemen Kloster- und Klosterkirche, Schloß, Landgrafen und die spätere industrielle Entwicklung durch den Kalibergbau, geht Rektor Münch auf die geologische Struktur des Ortes ein, beleuchtet die Pflanzen- und Tierwelt gleichermaßen und gibt viele Informationen zum sozialen Leben, der Mundart, alten Bräuchen, zu Sagen und Aberglauben, sowie zur Entwicklung der Schule, der Gemeindeverwaltung, dem genossenschaftlichen Darlehenskassenverein und den Baujahren zur infrastrukturellen Verbesserung der Lebensqualität, des ehemals eher ländlichen Weber- und Handwerkerdorfes.

Es sind viele kleine und überraschende Details in seinem Buch zu entdecken, die durch seinen klaren und eingängigen Schreibstil ein amüsantes Lesevergnügen bereiten.  

Nachdem es von diesem Buch nur noch wenige, alte Exemplare gab, in Altdeutsch gedruckt, habe ich vor einiger Zeit das Buch, soweit möglich in Originalschreibweise und Aufteilung, in einen modernen Schreibstil übertragen. - Somit liegt ein Stück Geschichte Philippsthals wieder greifbar zur Hand, und bietet jedem Interessierten eine Fülle an Wissen über das ehemals als "Nizza Hessens" benannte Dorf.

Das Buch kann formlos per Brief, Telefon oder E-Mail per Rechnung für € 14,95 (zuzüglich einem Euro Versand) hier bestellt werden:

Uwe Kranz, Kurtrierische Straße 23, 65552 Limburg, Telefon: 06431/570 68 78; E-Mail: information@er-lebenswerte-Erde.de

oder

Sie erhalten das Buch im Sekretariat der Gemeinde-verwaltung von Philippsthal. Telefon: 0 66 20/92 10 11

weiterhin

ist das Buch bei der ev. Kirchengemeinde: Küsterin Frau Martina Martens, Telefon: 0 66 20 / 89 83 bzw. während der üblichen Gottesdienstzeiten zu erhalten,

sowie

in Mira's Flowershop, Am Zollhaus 12 in Philippsthal, Telefon: 0 6620 / 64 06 90.

Im Rahmen der diesjährigen 825-Jahrfeier Philippsthals geht jeweils ein Euro pro Buch als Spende an die evangelische Kirchengemeinde des Ortes.